Gosha Kutsenko hat gesagt, über den Traum, Präsident zu werden, der Ukraine

0
115

Foto: Kirill Kallinikov / RIA Novosti

Russische Schauspieler Gosha Kutsenko sagte, dass, sobald davon träumte, Präsident der Ukraine. Er erzählt darüber im interview zur Zeitung „Abend-Moskau“.

Nach ihm, diese Idee wurde diskutiert „ganz im ernst“, aber nachdem seine Mutter, die Krankheit, Kutsenko abgelehnt Präsidentschafts-Ambitionen. Die Künstlerin auch der Wunsch geäußert, die Rolle des ukrainischen Führer, was darauf hindeutet, dass es die schwierigste Rolle in der Welt.

„Ich habe viel darüber nachgedacht, wie man handeln würde, wenn ich Präsident war“, — sagte Kutsenko.

Gosha Kutsenko (richtiger name Yuri Kutsenko), geboren in Kiew und lebte bis 1988 in der Ukraine. Dann zog Sie nach Moskau, die Einschreibung in der Schule-Studio des MKHAT. Im Jahr 2013 erhielt er den Titel Verdienter Künstler der Russischen Föderation.

Im Jahr 2018 Kutsenko habe in der Datenbank der Website „Peacemaker“, spezialisiert in der Liste der „Feinde der Ukraine“. Die Künstler erhoben wurde, sich mit „Verletzungen der Staatsgrenze der Ukraine mit dem Zweck des Eindringens in den besetzten durch die Russischen Besatzer von der Krim in die Gruppe der ausländischen Bürgerinnen und Bürger“. Darüber hinaus ist er angeklagt „die Beteiligung an outreach-Aktivitäten in Russland und die Teilnahme an versuche zur Legalisierung der Annexion der Krim.“

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here