Ein Feuer in einer petrochemischen Anlage in Ufa erloschen

0
107

Foto: Nicholas Khizhnyak / RIA Novosti

Das Feuer in der Anlage „Neftekhim“ in Baschkirien liquidiert. Es wird berichtet, TASS mit Verweis auf den Pressedienst des republikanischen Abteilung des EMERCOM von Russland.

Es wird darauf hingewiesen, dass das Feuer gelöscht war um 21:17 Ortszeit (19:17 GMT). Zu beseitigen, es dauerte mehr als 10 Stunden.

Der Investigative Ausschuss eröffnet ein Strafverfahren nach Artikel 217 des Strafgesetzbuches („Verletzung der Forderungen der industriellen Sicherheit von gefährlichen Produktionsstätten“).

Über dem Feuer in einem dreigeschossigen Industriegebäude der „Neftekhim“ in Ufa wurde bekannt zuvor, am 22. Dezember. Das Feuer breitete sich eine Fläche von zweitausend Quadratmetern. Es gab keine Verletzten, die Evakuierung durchgeführt wurde. Nach den vorläufigen Daten, die Ursache für PE wurde die Zündung von brennbaren Flüssigkeiten.

Im Juli 2016 an der Anlage Feuer gefangen, die Ursache, vermutlich war der Druckentlastung des Geräts, der Kühlung und einer anschließenden explosion vasoprotective Mischung. Dann die explosion tötete acht Menschen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here