DiCaprio kritisiert seine Kollegen für Beschwerden über die harte Arbeit

0
109

Foto: Matt Winkelmeyer / Getty Images

Schauspieler Leonardo DiCaprio hat kritisiert seine Kollegen für Beschwerden über die harte Arbeit. Darüber berichtet Deadline.

„Ich fühle mich krank, wenn ich höre, wie hart es ist zu arbeiten in kinoindustrii. Ja, ich bin krank, da waren wir unglaublich glücklich, das zu tun, was wir tun“, — sagte der Schauspieler.

Im August wurde berichtet, dass DiCaprio nicht will das amerikanische Publikum sah nie auf der großen Leinwand der film mit seiner Teilnahme, „Café „dons plum““. Der Schauspieler spielt in dem film die Rolle einer unhöflich und rücksichtslos Freund, Derek, und seine Ausführungen beinhalten eine Diskussion von Masturbation und die Gefahr zu laufen die Frau eine Flasche ins Gesicht. Der film, gedreht in nur sechs Tagen, wurde verboten in den Vereinigten Staaten und Kanada.

Ende Oktober hat Sony auch die Namen seiner Nominierten für den „Oscar“. In der Kategorie „Beste männliche Rolle“ Studio-Nominierten Leonardo DiCaprio, der die Hauptrolle in Quentin Tarantino ‚ s „Ein Tag in Hollywood…“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here