Sjuganow machte die Abhaltung vorgezogener Präsidentschaftswahlen

0
96

Gennady Suhanovo: Vladimir Fedorenko / RIA Novosti

Der Führer der kommunistischen Partei, Gennadi Sjuganow erklärt hat, schließt nicht aus, vorgezogene Wahlen des Präsidenten der Russischen Föderation. Am Samstag, den 21. Dezember, berichtet „Kommersant“.

„Im Januar-Februar haben wir ein leistungsfähiges forum und zu genehmigen, die das Programm bilden, eine Regierung der nationalen Interessen und das Vertrauen der Menschen und gehen an die Urnen. Ich schließe nicht aus, dass werden können und vorgezogener Präsidentschaftswahlen“, — sagte Sjuganow in einer Rede auf der Konferenz „Russland-2024: eine Linkskurve oder eine nationale Katastrophe“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here