Die Ukraine hat veröffentlicht das Protokoll der trilateralen treffen auf gas

0
99

Foto: stringer / RIA Novosti

Die Regierung der Ukraine, veröffentlicht das Protokoll der Sitzung von Vertretern der europäischen Union, der Ukraine und Russland, sowie Unternehmen, „die Betreiber der gas-Transport-system der Ukraine“ NAK „Naftogaz Ukraine“ und PJSC „Gazprom“. Das Dokument ist verfügbar auf der website des Ministerkabinetts der Ukraine.

Laut Protokoll der tarif für den Gastransit über das Ukrainische gas-Transport-system erfüllen muss, die Höhe der Tarife in West-und Mitteleuropa. Darüber hinaus einigten sich die Parteien zu entfernen, die Verhaftung von allen Vermögenswerten und Geld für „Gazprom“. „Naftogaz“ hat sich geweigert, die von möglichen Ansprüchen aus Verträgen im Jahr 2009.

Früher, der Leiter des staatlichen Unternehmens „Gazprom“ Alexey Miller hat offenbart details des transit-Vertrages zwischen Russland und der Ukraine. Ihm zufolge die Parteien beschlossen, aufzugeben, die neuen Ansprüche und Rücktritt die Schieds-und Gerichtsverfahren. Neben der Russischen Seite bezahlen 2,9 Milliarden US-Dollar in der Stockholmer Schiedsgericht.

Zuvor, am 21. Dezember, die Quelle in der Russischen gas-Unternehmen angekündigt, die Unterzeichnung des Vertrages zwischen „Gazprom“ und „Naftogaz“ in der nahen Zukunft. Er erläuterte auch die Volumina der Versorgung für fünf Jahre. Diese information wurde bestätigt von den ukrainischen Medien, eine Quelle vertraut mit den Ergebnissen der bilateralen Gespräche in Minsk. Der tarif für den transit werden berechnet nach der europäischen Methode.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here