Bewährte Kaffee-im Kampf gegen Adipositas

0
150

Foto: Globallookpress.com

Amerikanische und Spanische Wissenschaftler haben bewiesen, die Vorteile von Kaffee bei der Bekämpfung von Fett enthalten in dem Getränk Koffein in der Lage ist, zur Milderung der negativen Auswirkungen der Mangelernährung, da bremst die Ablagerung von Lipiden und reduziert die Höhe der Triglyceride.Die entsprechende Studie, veröffentlicht im Journal of Functional Foods, kurz über ihn berichtet wird Illinojsky University of Illinois at Urbana-Champaign (USA).

„Die Studie an Ratten, Wissenschaftler an der University of Illinois gefunden, dass Koffein Grenzen Gewichtszunahme und die Produktion von Cholesterin, obwohl eine Diät mit hohem Fett und Zucker,“ — sagte in einer Pressemitteilung.

Die Experten bemerkten, dass in Ratten, die innerhalb von vier Wochen nach Erhalt der Koffein in Yerba mate, gewann 16 Prozent weniger als die Masse von Körper Gewicht und 22 Prozent weniger Fett im Vergleich zu Nagetieren, ohne kostet Kaffee Substanzen enthält. Unter den Bedingungen des Experiments, die Ernährung der Ratten auf 40% aus Fetten, 45 Prozent aus Kohlenhydraten und 15 Prozent aus Proteinen.

Laut der Studie, die Menge an Koffein in einer portion von Yerba mate ist im Bereich von 65-130 mg, verglichen mit 30-300 Milligramm Koffein in einer Tasse Kaffee und die tägliche Koffein-Aufnahme von Nagetieren entspricht vier Tassen Kaffee für den Menschen.

Wissenschaftler sagen, dass ein ähnliches Ergebnis kann erzielt werden durch den Ersatz-Matte mit synthetischem Koffein oder normalen Kaffee. Experten glauben, dass die Ergebnisse Ihrer Forschung nützlich sein wird für die Prävention und Bekämpfung von übergewicht bei Menschen.

Im August US-Forscher sagte, dass das trinken von zu viel Kaffee und andere koffeinhaltige Getränke können Migräne verursachen in Menschen, die anfällig für starke Kopfschmerzen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here