Wir identifizieren die wichtigsten Risiken für die globalen Märkte

0
74

Foto: Brendan McDermid / Reuters

Morgan Stanley-Analysten haben eine Liste zusammengestellt mit den wichtigsten Bedrohungen für die Märkte der Welt im Jahr 2020, laut Bloomberg. Die wahrscheinlichsten Risiken, die Experten haben als die Krise des Regierens in demokratischen Ländern -, Wettbewerbs -, Handels-Blöcke und die Krise der chinesischen Wirtschaft.

Auch von Belang ist, ist das unvorhersehbare Ergebnis der Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten, zu spät angefangen, nach Meinung der Analysten, die Stärkung der europäischen Wirtschaft und den politischen Druck auf den Iran. Frühestens im Dezember, BTIG-Stratege Julian Emanuel, sagte, dass die us-Wirtschaft passieren könnte, die Apokalypse nach der Wahl des Präsidenten.

Mitte November, 2019, dem deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (ifo) hat einen Bericht veröffentlicht, die zeigt, dass business sentiment in der Welt fiel auf den Stand von 2009. Dann wird die Weltwirtschaft weiter erholt aus der globalen Krise. Nach Meinung der Analysten, der Indikator zum Geschäftsklima in der Welt sank im vierten Quartal 2019 für 86,1 Prozent Jahr-auf-Jahr von minus 10.1 minus von 18,8 Punkten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here