Nachbarn erzählten über die änderung von hand mit dem KGB

0
71

Eugene Menuroot: Telegramm-Kanal „BAZA“

Eugene Menurow angeblich eröffneten das Feuer auf Sicherheitskräfte in der Nähe der Gebäude des FSB am Lubjanka-Platz, viel verändert nach dem Tod seiner Großmutter. Darüber der Korrespondent „Tapes.ru“ die Nachbarin sagte Valentine.

Nach Ihr, Maria Nikiforovna Soldatenkov wurde schwer krank, und Enkel pflegte Sie bis zum letzten. Nach Großmutter ‚ s Tod im letzten Sommer von Manorov hat sich geändert — es ist nicht mehr auf mich aufzupassen und ging unrasiert.

Ein Nachbar sagte, der mutmaßliche Schütze hatte, lebte seit seiner Geburt in diesem Haus in Podolsk und lernte in der Schule №25. Seine Großmutter arbeitete in der Schule als der Lehrer der anfangsklassen.

Die ganze Galerie“Shooting in der Lubjanka“Weiter Foto: Eugene biyatov / RIA Novosti 1/11

Eine andere Frau sagte, dass Sie nie sah Manyurova getrunken. Sie bemerkte, daß der Mann immer zu sagen Hallo zu den Nachbarn.

Die früheren Einwohner von Podolsk, die im gleichen Haus wohnten, beschrieben die hand mit dem KGB als Einzelkämpfer und einsamer Mann. Ein Nachbar berichtete, dass er hatte keine Freunde, keine freundinnen. Sie sind auch oft gesehen Manyurova in einer Tarnung und mit einem großen Rucksack, aber über seine Leidenschaft für das Schießen, die Sie nicht kannten.

Informiert über die Lebensweise Pfeil von der Lubjanka, erzählte er seiner Mutter. Nach Ihr, der Sohn nicht in der Armee dienen, war nicht verheiratet und war nicht in der Beziehung beteiligt sind: die ganze Zeit war er engagiert bei der Arbeit und Hobbys. Vater Manyurova sagte, das Letzte mal war er Sicherheit bei der Botschaft der Vereinigten arabischen Emirate. Die Russen vorgeschlagen, dass der Sohn sein könnte, zombie.

Der Angriff an der Lubjanka, die Tötung eines Mitarbeiters des FSB, fünf Menschen, darunter ein Zivilist, wurden verletzt unterschiedlichen Schweregraden. Das Gesundheitsministerium berichtet, dass schwere Wunden empfangen wurden von zwei Mitarbeitern des FSB.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here