Lukaschenko hat angekündigt, ein Abkommen mit Russland für Kraftstoff

0
68

Alexander Lukashenkoon: Mikhail Klimentyev / RIA Novosti

Minsk und Moskau haben vereinbart, die begrifflich auf Energie, sagte der Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko. Es wird berichtet BelTA.

Um zu bestimmen, die Höhe der Kraftstoff versorgt, um die belarussische Seite — etwa 20 Milliarden Kubikmeter gas und 24-25 Millionen Tonnen öl, sagte Lukaschenko. Nach ihm, der genaue Preis des Gases wird bestimmt in den nächsten Tagen, aber im Allgemeinen bleiben auf dem Niveau des Laufenden Jahres. Der ölpreis wird auch auf der Ebene von 2019.

So der belarussische Staatschef äußerte sich auf dem treffen mit seinem Russischen Amtskollegen Wladimir Putin, statt 20. Dezember in St. Petersburg. Der Präsident fügte hinzu, dass, wenn notwendig, ein weiteres treffen mit dem Russischen Präsidenten, vor Ende des Jahres.

Der Minister für wirtschaftliche Entwicklung der Russischen Föderation, stellvertretender Vorsitzender des Russisch-belarussische Arbeitsgruppe für die Beilegung von Streitigkeiten und die Förderung der integration Maxim oreschkin früher erzählte Reportern, dass die Parteien blieben die drei Gruppen der Sperrung endgültige Einigung über integration. Ihm zufolge ist es wichtig die gas -, petroleum-und Steuer-Bereichen, überträgt „Interfax“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here