In der Ukraine eröffnet militärischen Verluste in der Donbass-region, 2019

0
73

Foto: Michael Pochuev / TASS

Der Generalstab der Streitkräfte der Ukraine (AFU) hat ergeben, die Verluste der Armee in der Donbass-region, 2019. Darüber meldet den UNIAN.

Bekämpfung der Verluste der ukrainischen Armee im Donbass seit Anfang 2019 97 Soldaten. 499 Ukrainische Soldaten verwundet wurden.

78 Personen erhielten nicht-Kampf-Verletzungen, 77 Menschen — dauerhaft nicht-Kampf Verluste. Am häufigsten Ukrainische Soldaten getötet, von Scharfschützen unter Beschuss, Beschuss von Mörsern und Granaten, sowie von einer landmine, sagte der Generalstab der Streitkräfte.

Teil des Donbass ist außer Kontrolle in Kiew als Folge des bewaffneten Konflikts. Im April 2014 die Ukrainische Regierung begann eine Militäroperation gegen Donezk und Lugansk nationale Republiken, welche erklärten Unabhängigkeit von Kiew nach dem Wechsel von der zentralen Regierung. Kiew wiederholt beschuldigt Russland der Beteiligung an den kämpfen. Moskau bestreitet alle Vorwürfe und wies darauf hin Ihre unbegründet.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here