Ein neuer Grund für die Schießerei in dem restaurant verbunden mit dem Dieb im Gesetz Shakro-Young –

0
69

Zacharias von Colasoft: Valeriy Melnikov / RIA Novosti

Dieb im Gesetz Shakro-Jung (Zakhary Kalashov) geplant, die Razzia und Beschlagnahme von restaurant Elements auf rotschdelskaja-Straße in Moskau. Dies wurde festgestellt durch die Staatsanwaltschaft an der Gerichtsverhandlung im Moskauer Stadtgericht auf den Fall des leitenden Angestellten des RCDS über die Bestechungsgelder, die Zeitung „Moskowski Komsomolez“.

Wie folgt aus dem Gehäuse Materialien, hörte den Staatsanwalt, die Behörde war gehen statt restaurant Jeanne Kim zum öffnen der Taverne. Die Entscheidung über die Beschlagnahme der Anstalt war, nicht eine Shakro, und gemeinsam mit anderen Diebe im Gesetz in der Sitzung zwei Monate vor der Schießerei auf die Elemente.

Designerin Fatima misikova war die Zieleinrichtung der Behörde: Sie musste sich sammeln und liefern komplette Informationen über den Schutz und das „Dach“ des Hauses.

„Die Ausführung des planes betraut wurde, der Anführer der Solntsevo kriminellen Gruppe, einem Gangsterboss Italienisch (Kochunov Andrew), die in direktem Verhältnis zu der kingpin von Kalashov,“ sagte der Staatsanwalt.

Zunächst wurde berichtet, dass zwischen Misikova und Besitzerin Jeanne Kim gab es einen Konflikt nach dem designer vorgeworfen restorators in die nicht-Zahlung Ihrer Dienstleistungen auf die design-Elemente.

Kochunov, sagte, dass seine Freundin misikova beschwerte sich über Kim und er ging auf das restaurant zu begleichen, die Frauen Konflikt. Jedoch, die Staatsanwaltschaft angekündigt, dass der Italiener verwendet für einen RAID eine private security company (PSC) „Barriere“, die beschäftigte der ehemaligen Polizeibeamten.

Einer der Partner Kochanova und Shakro, nach dem Staatsanwalt, war ein Polizei-Oberst in resignation Evgeny Surzhikov, der ehemalige Kopf der Abteilung der inneren Sicherheit der Direktion des Innern Ministerium. Surzhikov beantwortet von Shakro für die Entführung und unterstützt die Verbindung zwischen Kriminalität und Strafverfolgung.

Wie bereits von der Staatsanwaltschaft, fünf Polizeibeamte in Zusammenarbeit mit Kalashov, zu helfen, zu schützen, einem unterirdischen Kasino und „black Makler“.

Kämpfer chop, unter der Leitung von Kochanova angekommen 14. Dezember 2015, um die Elemente, wo die Schüsse fielen mit einer support-Gruppe Kim, die geführt wurde von einem ehemaligen KGB-Offizier und Anwalt Edward Budantsev. Dann tötete zwei Teilnehmer des Konflikts, sieben weitere wurden verletzt.

Nach dem Vorfall, wurde verhaftet, Shakro Jungen. Zusammen mit seinem Komplizen, unter Ihnen waren Kochunov, wurde verurteilt wegen Erpressung Kim acht Millionen Rubel. Kalashov wurde zu 10 Jahren verurteilt. Er dient nun seine Strafe in einem Gefängnis in Krasnodar-region.

Jetzt auf Probe in das Moskauer Stadtgericht drei hochrangige Offiziere des TFR, die, laut den Ermittlern, erhielt ein Bestechungsgeld von einer million Euro für die Freilassung aus dem Gefängnis Kochanova festgenommen, nach der Aufnahme.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here