Die Fußball-Nationalmannschaft von Russland hat, äußerte die Bereitschaft zur Teilnahme an der WM 2022 ohne Flagge

0
102

George Dichiarato: Vladimir Astapkovich / RIA Novosti

Der Verteidiger der Russischen Nationalmannschaft und des Moskauer „Spartak“ Georgy Jikia äußerte die Bereitschaft zur Teilnahme an der WM 2022 ohne die nationalflagge. Seine Worte führt „CHempionata“.

Djikia nannte die Sanktionen der Welt-anti-doping-Agentur (WADA), der einen starken Schlag auf den Russischen Sport, aber darauf hingewiesen, dass in jedem Fall bereit für die WM gehen. „Wenn die Realitäten sind, wird es notwendig sein, zu nehmen! Ja, es wird Flagge und Hymne, aber wir sind entschlossen, zu gehen und zu kämpfen um Medaillen!“, sagte er.

Am 9. Dezember dem Exekutivkomitee der WADA ausgesetzt hat, Russland von der Teilnahme an internationalen Wettbewerben für vier Jahre. Das Verbot gilt auf allen Wettkämpfen, einschließlich der Olympischen Spiele und Weltmeisterschaften. Darüber hinaus ist Russland nicht in der Lage die Durchführung auf seinem Territorium von internationalen Turnieren.

Der Leiter der compliance-Ausschuss der WADA, Jonathan Taylor, sagte, dass die Nationalmannschaft von Russland, in dem Fall das Finale der WM 2022 werden in der Lage zu spielen in der Turnier-nur in der neutralen status. Es wird darauf hingewiesen, dass die Qualifikationsspiele für die Welt-Cup-team verbringen kann, unter der Flagge des Landes.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here