Russland wollte zu zahlen, für diesel-Kraftstoff Diamanten

0
10

Foto: Goran Tomasevic / Reuters

Simbabwe diskutiert über einen drei-Jahres-Vertrag bei $ 1,4 Milliarden für die Lieferung von Russischen Brennstoff im Austausch für Diamanten. Darüber schreibt die lokale Ausgabe der Business Times unter Berufung auf Quellen.

Nach Ihnen, die Bedingungen der Transaktion sind solche, dass Russland monatlich erhalten Diamanten von staatlichen Unternehmen Simbabwe Consolidated Diamond Unternehmens in Höhe von $ 40 Millionen, um Sie zu bewerten und dann zu setzen partner Kraftstoff.

Von der Russischen Seite, so die Zeitung, das Geschäft wird die „ALROSA“ und „Tatneft“. Handel über eine Schweizer „Tochter“ des letzten (Tatneft Europe) plan zu halten Sie einen Vorrat an Brennstoff. Allerdings, die öl-Unternehmen die Informationen noch nicht kommentiert, und die Diamant-Teil der Regelung bestreiten, schreibt „Interfax“.

Mittlerweile ALROSA im Juli 2019 unterzeichnet einen Vertrag zur Gründung eines joint venture mit dem Simbabwe Consolidated Diamond Company. Durch seinen Bezug auf die russische Gesellschaft im Jahr 2020 zugewiesen werden, neun Millionen US-Dollar, und bis zum Jahr 2021-m — $ 14 Millionen auf greenfield-exploration und Evaluierung von Diamant-Potenzial von Kimberlit-pipes öffnen.

Dies ist nicht der erste Fall, wenn Simbabwe erhält Treibstoff durch Tauschhandel. In den frühen 2000er Jahren, während der ölkrise, das Land erhielt diesel aus Libyen im Austausch für Rindfleisch, Kaffee und Tabak. Die aktuelle Krise kam am Anfang 2019. Aufgrund des Mangels an Brennstoff hat stark gestiegenen Transportkosten, die getroffen hat, ansässigen Unternehmen. In dem Land, hyperinflation hat begonnen, die Veröffentlichung der Daten dieses Indikators auf einer jährlichen basis, ausgesetzt, bis Februar 2020. Jedoch, gemäß Experten, im Oktober die inflation in Simbabwe auf Jährlicher basis stieg auf 440 Prozent.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here