Russischer teenager von Zuhause weggelaufen, nach dem Haarschnitt

0
19

Foto: Alexey Sukhorukov / RIA Novosti

In search angekündigt, eine 15-jährige Moskauer Artemy Kremlevskiy, verließ er das Elternhaus am 28. Oktober nach einem Streit mit verwandten. Es wird berichtet von „Moskowski Komsomolez“ am Freitag, 8. November.

Nach Angaben der Zeitung, die teenager-bereitete sich auf die Flucht im Voraus: Geld gespart, verkauft Handy. „Wahrscheinlich, der Konflikt mit der Mutter, die eine Ursache für die Flucht geschah, weil von meinem Haarschnitt,“ schreibt MK.

„Komsomolskaja Prawda“, die wiederum sagte, dass die Mutter eines Teenagers angeblich Zwang ihn, Schnitt ihm die Haare, und vor der Flucht, er rasierte Ihr den Kopf. Die Polizei fand in seinem Zimmer ein Paket von Haar. Laut Freunden, Artemy oft beschwerte sich der Demütigung von seinem Vater.

„Er war in der Lage, auf der Straße zu geben, ihm einen Schlag ins Gesicht“ — zitiert die Zeitung einen von Ihnen.

Zuvor, im Oktober, zwei 12-jährige Jungen aus Monchegorsk, Murmansk region, die zuvor als vermisst, wurde gefunden an einer Tankstelle in St. Petersburg. Die Anhängevorrichtung, die Sie überwanden mehr als 1,3 tausend Kilometer.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here