Ein safe mit einer versteckten Tür, half Dodger zu stehlen Millionen

0
10

Foto: Christian Keenan / Getty Images

Hong Kong Polizei sind die Jagd auf die Betrüger, die Stahlen eine große Menge an Geld mit einer special box. Diese Publikation berichtet die South China Morning Post.

Opfer-Täter war ein chinesischer Geschäftsmann, der kam, um Hong Kong von Shenzhen. Da er appellierte in eine Schmuck-Firma zum Kauf von Goldbarren. Er war erfüllt von einem schlanken Mann mittleren Alters in einem roten T-shirt. Er nahm den Geschäftsmann im Büro, sein Geld in den safe, und dann ging für das gold.

Nach drei Stunden des Wartens, die Chinesen begannen zu vermuten, dass der Mann im roten T-shirt nicht wieder kommen. Er rief die Polizei und erzählte Ihnen, was geschehen war. Als die Polizei öffnete den safe, von innen war Sie leer. Obwohl es wurde nicht entdeckt, liegt es, das Geld verschwunden.

Bei der weiteren Untersuchung stellte sich heraus, dass der Schmuck fest vorgenommen dieses Amt vor ein paar Monaten. Der safe war in der Wand zwischen zwei Zimmern und öffnet aus beiden Bereichen. Offenbar, während der Besitzer wartete, der Täter ging in das nächste Zimmer und öffnete den safe auf der anderen Seite. Dann nahm er das Geld und verschwand mit der Beute.

Das Opfer verlor 5,6 Millionen Hongkong-Dollar (45,6 Millionen Euro).

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here