In Ecuador verhängt eine Ausgangssperre

0
17

Foto: Ivan Alvarado / Reuters

Der Präsident von Ecuador, Lenin Moreno eingeführt, in die Hauptstadt des Landes — Quito — Sperrstunde. Er sagte dies in seinem Twitter-account.

Ausgangssperren und militärische Kontrolle in Quito und die Umgebung begann zu laufen von 15:00 Uhr Ortszeit (23:00 Moskau). „Dies erleichtert die Strafverfolgung gegen unnötige Gewalt“, erklärt Moreno.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here