Großbritannien zugesagt, weitere Sanktionen nach Austritt aus der EU

0
10

Foto: Reuters

Nach den britischen Austritt aus der europäischen Union verhängen Sanktionen gegen jene, die Euch verfolgen Journalisten und politische Aktivisten. Dies wurde festgestellt durch Außenminister Dominic Raab Kolumne in der Zeitung the Sunday Telegraph, meldet TASS.

„Wenn wir die EU verlassen, stärken wir unsere Sanktionen Rechtsvorschriften strafrechtlich zu verfolgen diejenigen, die ernsthaft verletzt Menschenrechte durch die Einführung des Verbots Ihrer Einreise in das Vereinigte Königreich, das einfrieren Ihrer Vermögenswerte und Bankkonten“, sagte Raab.

Diese Maßnahmen, sagte er, würde es den UK zu Verfolgung von Menschen, die Verfolgung von Journalisten und Menschenrechtsverteidigern.

Es wird erwartet, dass Sanktionen in der Liste des Vereinigten Königreichs aufgeführt sind die Namen nicht nur um die Angriffe auf die Journalisten, sondern auch diejenigen, denen London der Auffassung, im Zusammenhang mit der Vergiftung des ehemaligen GRU-Offizier Sergej Skripal und seiner Tochter Julia.

Offiziell war das Vereinigte Königreich zum Rücktritt aus der EU am 29. März in diesem Jahr, aber die britischen Politiker sind unfähig zum Kompromiss auf den deal, führte zu einer Regierungskrise und dem Rücktritt von Theresa may als Ministerpräsident. Kam auf Ihrer Schicht, Boris Johnson hat angekündigt, dass die UK-irgendwie lässt der EU. Innerhalb der festgesetzten Frist — 31. Oktober (ohne hart Brexit option der Transaktion). Anfang September wird Königin Elizabeth II. genehmigte die Rechnung auf eine mögliche Verschiebung von britischer EU-Austritt.

Ein ehemaliger GRU Oberst Sergej Skripal und seine Tochter Julia vergiftet wurde Anfang März in Salisbury. Großbritannien glaubt, dass Sie vergiftet wurden nervös-lähmende Substanz der Klasse „Beginner“ und wirft Russland Beteiligung an dem Vorfall. Moskau bestreitet alle Vorwürfe der britischen Seite.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here