Israel startete die „Torpedo“ die Regierung des arabischen Staates

0
30

Foto: Mussa Qawasma / Reuters

In einem der arabischen Staaten in den hohen posten für fünf Jahre als ein Israelischer informant. Es wird berichtet von Der Times of Israel mit Verweis auf das material der Zeitung Yedioth Ahronoth, die vollständig publiziert am Wochenende nach der Genehmigung der militärischen Zensur.

Der Artikel sagte, dass einem unbenannten arabischen Land Informanten mit dem Spitznamen „Torpedo“ funktioniert auf so genannte „nicht-militärische Autorität.“ Der Spion rekrutiert wurde vor fünf Jahren, und weiterhin Israel mit wichtigen Informationen. Der Bericht bezieht sich auf die Einheit 504 des israelischen Militärgeheimdienstes, wo die Agenten arbeiten außerhalb des Landes, und stellt klar, dass das material veröffentlicht wurde auf seine initiative zurück.

Das material wird im detail beschrieben, wie war der erste Kontakt mit den offiziellen. Es wird darauf hingewiesen, dass die israelische Seite hat untersucht alle Umstände des Lebens der Informanten, darunter, wie oft er das Land verlässt, fühlt er, dass „topchatsya auf der Stelle“ und denkt, dass kann mehr verdienen. „Torpedo“ entschieden, um heimlich zu rekrutieren: er wusste nicht, was Sie hatte zu einem israelischen Informanten. Recruiter kontaktiert, ein verwandter im Ausland gelebt und festgestellt, dass „Torpedo“ hat gute verbindungen zur Regierung und ist eng mit vielen lokalen Beamten.

Die passage von material, Oberflächen und stellt fest, dass die ganze Geschichte über die Phasen der Anwerbung und der Erfolg des israelischen Militärs — später veröffentlicht werden.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here