Deutschland drohte Russland über Nord stream

0
43

Foto: Anton Waganow / Reuters

Die Bundesnetzagentur in Deutschland hat Gazprom zur Umsetzung der Entscheidung des europäischen Gerichtshofs und reduzieren das Pumpen von gas durch die Opal-pipeline zu 50 Prozent der transit-Kapazität. Darüber berichtet Reuters.

Deutsche Energie-regulator, sagte, dass im Falle der not bereit, Maßnahmen zu ergreifen, um zu reduzieren den Durchfluss von gas durch die Opal – „Gazprom“.

Früher im September, Polen hat dafür gesorgt, dass der Europäische Gerichtshof nahm die russische Gesellschaft das Recht zur Nutzung der Kapazität der Pumpen von der Opal gas-pipeline bei 100 Prozent. Dieses Objekt ist die onshore-Fortsetzung der Nord stream in Deutschland.

Das Gericht solche Entscheidung im Zusammenhang mit der Beschwerde von Warschau, den vollen Zugriff „Gazprom“ für das Erdgas-pipeline-Schaden könnte Polen als Russisches Unternehmen mit vollen Zugriff auf die Opal reduzieren kann, den transit von gas durch das polnische Gebiet. Die Entscheidung des europäischen Gerichtshofs zwingt Gazprom zu halten gas-transit nach dem 31. Dezember 2019, das Ablaufdatum der transit-Vertrag unterzeichneten Moskau und Kiew im Jahr 2009.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here