Beste FSB-Ermittler setzten sich für ein Bestechungsgeld von 55 Millionen Rubel

0
32

Foto: Valery Titievsky / „Kommersant“

Severo-der kaukasische Bezirk Militärgericht verurteilt zu 14 Jahren Gefängnis, ein ehemaliger Ermittler für besonders wichtige Fälle der FSB-Abteilung für die Region Krasnodar Dmitrij Gnativ für den Empfang ein Bestechungsgeld in Höhe von 55.5 Millionen Rubel. Am Donnerstag, 12 September, „die Tape.ru“ berichtet in einer Presse-Dienst des Gerichts.

Darüber hinaus Gnativ ist angeklagt des versuchten Betrugs. Er war beraubt seine Rang eines Lieutenant Colonel und die richtige zu besetzen Führungspositionen in den staatlichen Organen für drei Jahre. Sätze des ehemaligen Ermittler haben in der Kolonie.

Sein co-Beklagten, Rechtsanwalt Olenska, wurde zu 12 Jahren verurteilt in einer Strafkolonie mit dem Entzug des rechts auf Ausübung der beruflichen Tätigkeiten für den gleichen Zeitraum.

Laut der Untersuchung, Gnativ und Olenski erpresst Geld von dem Geschäftsmann Yuri Isaev, in denen ein Strafverfahren eingeleitet wurde. Entsprechend Ihrer Vorstellung, der Anwalt hatte zu überzeugen Isayev zu geben, ein Bestechungsgeld für die Aufrechterhaltung der Qualifikation des Verbrechens. Der Geschäftsmann versprach zu helfen, um zu vermeiden Gefängnis, und sonst drohte mit Neueinstufung Aktion mehr ernst Zusammensetzung. Isayev Zustimmung zu diesen Bedingungen, noch unter Hausarrest.

Dann werden die Ermittler und der Anwalt Kenntnis von der Existenz des Strafverfahrens eingeleitet, die über die Tatsache des vorsätzlichen Konkurs der Anlage, einer der Führer der die zuvor Isaev. Einschüchternd Geschäftsmann mit einer Strafverfolgung in diesem Fall werden die Eidgenossen wieder verlangte Geld von ihm. In dieser Zeit hat der Unternehmer angesprochen FSB und die Komplizen wurden gefangen red-handed.

Nach Angaben der Zeitung „Kommersant“, Dmitry Gnativ 20 Jahren diente in der FSB und hat die Kämpfe und Staatliche Auszeichnungen und wurde mehrmals anerkannt als „bester Ermittler“ Intelligenz.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here