Widerlegt die Evakuierung der Dorfbewohner in der Nähe der Marine

0
208

Erschienen in den Medien Informationen über das, was die Bewohner des Dorfes nyonoksa in der region Archangelsk, in dessen Nähe sich die explosion ereignete sich auf einem Truppenübungsplatz, zu planen, zu evakuieren, ist nicht wahr. Am Dienstag, den 13. August, sagte „Interfax“ der Gouverneur der region Igor Orlow.

„Das ist Unsinn“, — betonte er.

Orlow, die derzeit in der Szene sind „geplante Aktivitäten“ in solchen Fällen.

Frühere Dienstag, Bewohner der Nenoksa, neben denen ist der 45-Zustand des Meeres, test-Bereich der Russischen Marine, sagte Reportern, dass am morgen des 14. August Sie evakuiert. Sie stellten fest, dass nicht vorhanden sein, in das Dorf von 5:00 bis 7:00 Uhr. Nach Ihnen werden die Bürger nehmen einen besonderen Zug vom örtlichen Bahnhof entfernt.

Eine explosion auf einem Truppenübungsplatz in der Nähe des Dorfes nyonoksa unter der Severodvinsk ereignete sich am 8. August während der test-Flüssigkeit Raketenantrieb. Töten zwei Soldaten und fünf Mitarbeiter des state Corporation „Rosatom“. Nach der explosion auf dem Boden in Sewerodwinsk Feste kurz-Zeit-Strahlung, aber er ist bald wieder normal. Nach Ansicht von Experten, diese Reduzierung nicht eine Gefahr für die Anwohner.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here