Endete das erste Spiel des RPL-Saison 2019/2020

0
17

Foto: Vitaly Belousov / RIA Novosti

Moskauer „Dynamo“ spielte Unentschieden (1:1) mit der Tula Arsenal in der ersten Runde der Russischen Premier-Liga (RPL). Darüber der Korrespondent „Tapes.ru“.

In der 16 minute erzielte der Portugiesische Mittelfeldspieler der „Dynamo“ Miguel Cardoso. Auf Konto der Portugiesen und auch die erste gelbe Karte in der Meisterschaft. Auf 84 Minuten, der Verteidiger von Tula Gia Grigalava mit einem Streik von außerhalb des Strafraums geschlagen, das Tor von Anton Shunin.

Juli 13 Gastgeber drei Sitzungen der Meisterschaft „Ural“ wird „Ufa“, Moskau „Spartak“ spielen zu Hause gegen Neuling RPL „Sotschi“ und „Rostov“ spielen mit „Orenburg“.

Den aktuellen Weltmeister Russland — Saint-Petersburg „Zenit“. Team Sergey Semak wird beginnen Leistungen in die neue Saison, die am 14. Juni mit einem match gegen den rookie RPL „Tambow“. Am selben Tag, CSKA spielen wird mit „die Flügel der Sowjets“, „Ahmad“ nehmen „Krasnodar“. Wir vervollständigen die erste tour am Montag, 15. Juni ein match „die Lokomotive“ und „ruby“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here