Weigerte sich, führen Sie in Russland Katamadze gesagt, „zu Hause zu sitzen in Georgien“

0
196

Foto: Vladimir Trefilov / RIA Novosti

Produzent Joseph Prigogine war überrascht über die Entscheidung der Georgische Sängerin Nino Katamadze, die weigerte sich, führen Sie in Russland. Berichte Radiosender „Moskau sprechen“.

Er bemerkte, dass in Russland die Schauspielerin wurde nicht verletzt und rief Ihr zu Antwort für seine Worte. „Wenn Leute diese Aussage haben, sollten Sie zur Rechenschaft gezogen werden. Lassen Sie sich bei in Georgien gibt es Touren,“ — sagte Ilya Prigogine.

Laut Hersteller, keine großen Staates bestimmt zu einem kleinen.“ Nachbarn haben so zu Leben, wie menschliche Wesen“, fügte er hinzu.

Zuvor, am 30 Jun, Nino Katamadze, sagte, dass Ihre Leistung am Moskauer festival „Usadba Jazz“ am Juni 22, zog Kritik von der georgischen Gemeinde, war das Letzte. Sie unterstützte auch die Demonstranten in Tiflis versammelten sich vor dem Parlament in Georgien.

20. Juni in Tiflis begannen die Massenproteste. Die Kundgebungen wurden ausgelöst durch die Teilnahme der Russischen delegation in der Sitzung der Interparlamentarischen Versammlung über Orthodoxie, während die Abgeordneten der Staatsduma Sergey Gavrilov hat, besetzt den Stuhl, der Sprecher des georgischen Parlaments. Die radikalen versuchten, zu nutzen, die Parlamentsgebäude, wo der russische Vertreter.

Nach, dass der Präsident Russlands Wladimir Putin hat verboten Russischen Fluggesellschaften zur Durchführung von Luft-Personenverkehr (einschließlich der kommerziellen) aus Russland nach Georgien und forderte die Regierung auf, die Rückgabe der vorübergehend in Georgien der Russen zu Ihrer Heimat.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here