Kündigte den Beginn der Produktion des s-500

0
308

Sergei Jamesblake Nikolsky/Presse-service des Präsidenten der Russischen Föderation/TASS

In Russland beginnt mit der Produktion von anti-Raketen-Systeme s-500, die gehen in die Armee. Über diese informiert der Leiter der state Corporation „rostec“ Sergej Tschemesow, in dem „Akteure mit Naila Asker-Zade,“ auf dem Kanal „Russland-1“ (VGTRK), berichtet TASS.

„Parallel schafft neue, erweiterte Waffen. Und wenn hier zum Beispiel der s-400 haben wir bereits die Fähigkeit zu verkaufen, dann werden wir beginnen, aus s-500“ — sagte Tschemesow.

Laut dem Leiter „Rostekh“, die neuesten Einrichtungen in service nach der Prüfung, ist, dass „bald“.

Details über das neue Abwehrsystem es nicht, bemerkte nur, dass es sich unterscheiden wird von den s-400-Reihe.

Im April hat der stellvertretende Befehlshaber der Luft-und Raumfahrt Kräfte (VKS) Russland den General-Lieutenant Yury Sünden sagte, dass die Entwicklung der s-500 „Prometheus“ und vielversprechende radar-Stationen ist kurz vor der Fertigstellung.

Im Juni, stellvertretender Generaldirektor für wissenschaftliche und technische Entwicklung, Erster stellvertretender Generaldirektor designer des Konzerns „Almaz-Antey“ Sergei Druzin berichtet, dass „Prometheus“ abfangen natmosphere Zweck.

Nach verfügbaren Daten, s-500 „Prometheus“ ist gekennzeichnet von einem radius von 600 Kilometern, in der Lage zu erkennen und gleichzeitig beeinflussen Sie bis zu zehn ballistische Ziele der Fahrt bei einer Geschwindigkeit von sieben Kilometern pro Sekunde, und kann abfangen Sprengköpfe auf überschallgeschwindigkeit beschleunigt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here