Geschätzte Hochwasserschäden in der region Irkutsk

0
242

Foto: RIA Novosti

Schäden in der Landwirtschaft der region Irkutsk in den Bereichen von der Flut betroffen, rund 300 Millionen Rubel. Das teilte der stellvertretende Minister für Landwirtschaft der Russischen Föderation Maxim Avidov bei einem treffen in Bratsk, das Präsident Wladimir Putin, berichtet TASS.

Vorteile und Entschädigung der Bauern erhalten können, wenn Sie gezählt werden alle der Verlust und die Zerstörung, die nach dem verschwinden des Wassers. Geld für Bauern „bringen“ durch die Verfügung der Regierung, sagte Uvidav.

In der zone der überschwemmung 30 bäuerlichen Betriebe und landwirtschaftlichen Unternehmen, mehr als 5 tausend Stück Vieh. Nach vorläufigen Schätzungen, getötet, 140 Rinder, 42 Pferde und 56 Schweinen.

Der Bereich von Korn-ernten in den betroffenen Gebieten ist 24 Hektar überflutet wurden über 6 tausend Hektar. Die Anbaufläche von Futterpflanzen in Bereichen der Flut geschätzt 5 tausend Hektar, von denen 3,5 überflutet, Tausende von Hektar. „Verloren 767 Tonnen Getreide“, — sagte Uvidav.

Nach Angaben des Ministeriums für Notfälle, fünf Menschen kamen ums Leben und zwei wurden vermisst. Litt, 353 Personen, 97 von Ihnen wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Das Opfer begann eine Entschädigung zu zahlen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here