Ukrainische Priester wurden vertrieben, aus den Klöstern auf dem Berg Athos

0
198

Foto: Vladimir Fedorenko / RIA Novosti

Vertreter der Orthodoxen Kirche in der Ukraine (PCU) wurde gebeten, das Kloster verlassen Philotheos und Caracal, liegt auf dem Heiligen Berg Athos. Berichte darüber „Strenia“.

Nach der Veröffentlichung, eine Gruppe von Geistlichen kamen im Kloster zusammen mit einer großen Gruppe von Pilgern. Lernen, dass die Priester gehören zu der PCU, die den örtlichen Mönchen Verbot, Sie zu verlassen, Hinweise der Erinnerung des Dienstes und fotografiert zu werden, „nicht zu diskreditieren, den Heiligen Orten“. Nach, dass die DNC verließen die Klöster.

Im Gegenzug, die Presse-service der PCU berichtet, dass eine delegation von Ministern besuchte die Klöster, Philotheus und Karakal sowie eine Reihe von anderen Klöstern auf dem Heiligen Berg. Der Presse-service nicht zu erwähnen, der Konflikt mit der örtlichen Mönche.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here