Peskov gelobt Mai für Freundlichkeit

0
160

Theresa may und Vladimir Putinto: Reuters

Offizielle Kreml-Sprecher Dmitry Peskov sagte dem TV-Sender „Russland 24“, dass der Premierminister, Theresa may, der eingerichtet wurde, eine freundliche während des Treffens mit dem Russischen Präsidenten Wladimir Putin.

„Wir waren sehr beeindruckt von der freundlichen und konstruktiven Haltung der Premierminister von Großbritannien, die deutlich signalisiert die Bereitschaft zur Suche nach Mechanismen zur Förderung der wirtschaftlichen und handelspolitischen Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern“, — sagte Peskov.

Presse-Sekretär des Präsidenten darauf hingewiesen, dass die Tatsache, dass das treffen positiv bewertet werden, da dem vorausgegangen war eine lange Pause in den diplomatischen Beziehungen zwischen Russland und Großbritannien.

Putin möglicherweise trafen Sie sich am Rande des Gipfels der „Big twenty“ in Osaka Japanisch. Während der treffen haben die beiden Politiker in einem tête-à-tête diskutierten „Fall Skrypalia“.

Auch Theresa may sagte, dass die Beziehungen zwischen den beiden Ländern zu normalisieren, mit der anhaltenden Bedrohungen, die von der Russischen Seite. Der Regierungschef betonte, dass die Täter von der Vergiftung des ehemaligen GRU-Offizier Sergej Skripal und seine Tochter bestraft werden soll.
Darüber hinaus Mei genannt, der für die Freigabe der ukrainischen matrosen inhaftiert, nach dem Vorfall in der Straße von Kertsch.

Juni 27, Putin in einem interview mit der britischen Zeitung Financial Times sagte, dass die Geschichte der Vergiftung Skripal und seine Tochter, „keine fünf Cent Wert.“ Ihm zufolge Skripal war zuvor bestraft zu Hause.

Bevor ein Vertreter kann, sagte, dass die Sitzung des Präsidenten und des Ministerpräsidenten auf dem Gipfel bedeutet nicht, dass die Normalisierung der Beziehungen zwischen Moskau und London.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here