In Russland im Wettbewerb mit den emotionalen burnout

0
152

Foto: Alexey Sukhorukov / RIA Novosti

Das Ministerium für Arbeit untersuchen die professionelle burnout-Syndrom unter den Russen entwickeln eine Reihe von Maßnahmen zur Wiederherstellung der normalen Zustand der Gesundheit und die Gesundheit der Bürger. Am Freitag, den 28. Juni, nach dem portal „die Zukunft von Russland. Nationale Projekte“.

Wie das Ministerium erklärte, die heutigen Mitarbeiter stehen oft vor der Ansammlung von „fehlende Emotionen, eine Disharmonie zwischen der psychologischen und der labour-Rhythmen“, die deutlich erhöht die Belastung auf das zentrale Nervensystem. Als Ergebnis, die Russen können leiden, von überarbeitung und burnout, die letztlich zu gesundheitlichen Problemen führen.

Die Auswirkungen solcher Zustände auf den menschlichen Körper erforscht werden, die im Rahmen des Vertrages wird an den Gewinner der Ausschreibung. Wie folgt aus der entsprechenden Anwendung-Abteilung, veröffentlicht auf der website der öffentlichen Beschaffung, die der Auftragnehmer benötigt, um die Inzidenz der Entwicklung beruflicher Belastung, je nach Intensität der Arbeit, einschließlich der hohen Anforderungen an die Arbeiter, übermäßige Kontrolle durch den Arbeitgeber, mangelnde soziale Unterstützung von Beschäftigten.

Auch in Arbeit sind, Pläne zu entwickeln, die optimal system der Organisation der Arbeit und rest. Zusätzlich werden Experten untersuchen die Möglichkeit der Anwendung für die Wiederherstellung der Arbeitnehmer in der Psychotherapie, Entspannung, Zimmer und Wellness-Aktivitäten.

Die Ergebnisse der Forschungsarbeiten einzureichen an das Ministerium für Arbeit, bis 5. Dezember. In Zukunft können Sie verwendet werden, in der Wirtschaft und der sozialen Sphäre, nach dem Department.

Die Kosten der arbeiten, die Ergebnisse vorgelegt werden muss, um das Ministerium für Arbeit, bis 5. Dezember 2019 ist knapp über 1 million. Die Ergebnisse können praktisch in der Wirtschaft und der sozialen Sphäre, betonte in der Ausschreibung.

Das nationale Projekt „Produktivität und zur Förderung der Beschäftigung“ wurde vom Russischen Präsidenten Wladimir Putin und sollte abgeschlossen sein, bis zum Jahr 2024. Im Rahmen erstellt durch die Bundes-Programm „das System von Maßnahmen zur Steigerung der Produktivität der Arbeit“, „Gezielte Unterstützung zur Verbesserung der Produktivität der Unternehmen und die Unterstützung von Beschäftigung und die Verbesserung der Effizienz des Arbeitsmarktes zu gewährleisten, das Wachstum der Arbeitsproduktivität“, die Umsetzung, die insgesamt weisen über 52 Milliarden Rubel.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here