Die russische offizielle versucht zu verhindern, dass die Aufnahmen und gab den Journalisten auf den Kopf

0
180

Foto: ngnovoros.ru

In der Stadt Noworossijsk, Region Krasnodar gab es einen Konflikt zwischen einer Journalistin der lokalen Zeitung „Nascha Gaseta“ Olga Makarenko und Assistent des Bürgermeisters von Noworossijsk Angelica Kovalenko. Wie berichtet auf der website der Zeitung, dem offiziellen hit-reporter in den Kopf.

Dem Konflikt vorangegangen war dem Vorfall. Der Abend des 22. Juni in Noworossijsk auf den geschützten Bereich „Pelagonia“ burst Kanalisation, die Anwohner spürte einen scharfen, unangenehmen Geruch, und das Abwasser floss in das Wasser.

Nach Angaben der Journalisten, die lokalen Behörden versuchten nicht zu geben, die öffentlichkeit für dieses problem. Makarenko kam auf die Szene auf der redaktionellen Zuordnung zu fotografieren, ob Abwasser in das Schwarze Meer. Der journalist mischte sich mit seinen arbeiten nicht nur termingerecht, sondern auch ein Mann in einem Kosaken uniform und die Mitarbeiter des lokalen „Vodokanal“.

Angekommen auf der Szene, der Assistent des Bürgermeisters von Noworossijsk gezogen aus den Händen des Journalisten Telefon und versucht, Datensätze löschen und dann schlug Ihr auf den Kopf. Als Ergebnis der reporter wurde verletzt Hals, die ärzte glauben, dass Makarenko Gehirnerschütterung.

Kovalenko beschrieben hatte, seine Handlungen als Selbstverteidigung, berichtet TASS. In der Stadt Noworossijsk sagen, dass der journalist sich aggressiv, bedrohte die Mitarbeiter und mischte sich mit Rettungs-und recovery-Maßnahmen am ground zero Hygiene, berichtet RIA Novosti.

Die Mitarbeiter des Investigative Ausschuss für die Region Krasnodar erzählt TASS bei einer Kontrolle. Auf seine Ergebnisse die Entscheidung getroffen, ob zu initiieren ein Strafverfahren. Bei einer Kontrolle erklärt, in der Kuban-Kuppel MIA.

Der Vorsitzende der Union der Journalisten von Kuban Diana Gorban sagte, dass „Unsere Zeitung“ hat erklärt, die Anwesenheit von Zeugen, verzeichnen die Veranstaltungen auf video.

Im Mai, der Kopf des Shira-Bezirk der Republik Chakassien Sergei Zaitsev angegriffen eine film-crew „Russland 24“ während der Dreharbeiten zu dem Programm „Vesti. Teil der Aufgabe“. Die Handlung widmet sich der schlechte Zustand der Gehäuse Behörden zu den opfern der Waldbrände in 2015.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here