Der ehemalige Solist des „Tatu“ drohte, Sie zu ermorden

0
659

Lena Ketinetto: @lenakatina

Der ex-Solist der Gruppe „Tatu“ Lena Katina gesagt, dass der unbekannte Mann drohte, Sie zu töten. Darüber meldet die Ausgabe StarHit am Freitag, 28. Juni.

Die Sängerin erklärte, Sie begann zu erhalten Drohungen, nachdem bekannt wurde, dass Ihr Auftritt auf dem großen festival in Polen, das am Juli 13. „Drohungen sind keine Seltenheit, aber diese unsere Aufmerksamkeit erregt, aufgrund der Tatsache, dass mein Lüfter fing an, senden Sie mir screenshots mit der bitte, auf Sie zu verzichten Konzert. Sie haben Angst, ich könnte getötet werden. Warnungen gesendet wurden meine Mutter, mein Mann und der Regisseur — alle von denen könnten finden aus meiner Umgebung. Auf dem Bildschirm ein Mann schrieb, dass er gekauft hatte die Pistole“ — teilte die Schauspielerin.

Sie gab zu, dass zuerst die situation belustigt Sie und erinnerte an den Film „the Bodyguard“, aber später Katya beschlossen, schreiben Sie eine Aussage bei der Polizei. Sie erklärte, dass Sie nicht Abbrechen seiner Rede in Polen. „Wir schickten Sie alle Informationen, die die Veranstalter — die screenshots mit Drohungen und ein Bild von einem Mann“, fügte die Sängerin.

Lena Katina wurde bekannt, im Jahr 1999 mit dem Projekt „Tatu“, wo Sie sang mit Yulia Volkova. Das team dauerte bis 2009, nach dem beide Sänger begann eine solo-Karriere.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here