Das russische Militär die Schuld der Ausfall von GPS im Flughafen von tel Aviv

0
384

Foto: Ronen Zvulun / REUTERS

Russland trage Verantwortung für Fehler im GPS-system auf dem Flughafen namens Ben-Gurion in tel Aviv. Darüber teilt „bi-bi-si“ mit Bezug auf lokale Medien.

Klärt verhindern, dass die Flüge von mehreren Störungen verzeichnete in den letzten drei Wochen. In der Verwaltung der Flughäfen in Israel, fügte hinzu, dass es hatte Schritte unternommen, für Sicherheit.

Die IDF vorgeschlagen, dass das problem möglicherweise im Zusammenhang mit der Nutzung der Russischen elektronischen Kriegsführung in Syrien oder das Mittelmeer.

Der russische Botschafter abgelehnt, die Gerüchte über die mögliche Beteiligung von Moskau in den Vorfall.

Über die Hindernisse, die in den Betrieb des GPS-Systems wurde mehrfach berichtet. So, Anfang Januar, Sie wurden gesichtet, die in der Norwegischen Finnmark-region, die Grenzen mit der region Murmansk in Russland. Dann Ihre Ursachen wurden nicht gemeldet.

Im November 2018 Ausfälle aufgezeichnet, in Norwegen und Finnland. Dann wird das Verteidigungsministerium hat, beschuldigt die russische militärische Einmischung mit GPS-Systemen während der NATO-übung Trident Stelle 2018 („Uniform “ Trident“). Der Premierminister von Finnland, Juha Sipilä sagte auch, dass das GPS-system war gebrochen, absichtlich, und schlug vor, dass Russland damit etwas zu tun hat.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here