Aus der Gefangenschaft entlassen Ukrainisch, war ein Deserteur

0
139

Foto: Victor Tolochko / RIA Novosti

Einer der vier ukrainischen Bürger, aus der Gefangenschaft entlassen, in der Donbass, Dmytro Große war ein Deserteur und jetzt ist wollte. Dies wurde berichtet von der Presse-Sekretär des ukrainischen Sicherheitsdienstes (SBU), Elena Gitlyanskaya, schreibt UNIAN.

Ihr zufolge gegen die Großen Strafverfahren. „Natürlich, informierten wir die Militär-Staatsanwaltschaft, die Ermittler der Durchführung aller notwendigen Maßnahmen. Aber über die vorbeugende Maßnahme, eine weitere Aktion wird die Adresse der Ermittler der Militär-Staatsanwaltschaft“, — sagte der Vertreter der SBU.

Gitlyanskaya fügte hinzu, dass die ehemaligen Häftlinge werden ärztlich untersucht und rehabilitation. Auch das Militär zu überprüfen, die Zusammenarbeit mit der Führung der abtrünnigen Donezk und Lugansk nationale Republiken (DND und LNR), die alle vier Druck.

„Also, wenn die Leute, Gott bewahre, passiert ist, jetzt die Möglichkeit, das so zu sagen, und Sie werden keine Anklagen“, sagte Sie.

Vier Ukrainer: Dmitry Weliki, James veremeichik, Edward Mikheyev und Maxim Goryainov wurde aus der Gefangenschaft entlassen, in der Donbass am Freitag, 28. Juni. Später, der Leiter des politischen rates der Partei „Oppositionelle Plattform Für das Leben“ Viktor Medvedchuk, die zugestimmt haben, um Ihre Rettung und erklärt, warum Sie zurückgekehrt, um Ihre Heimat für diese Bürger. Seine Worte zitiert der TV-Kanal „112 Ukraine“.

„Ich bin entschlossen, diese Personen genau die Partei (der Führung der abtrünnigen Republiken der Donbass — ca. „Der tape.ru“). Sie wissen, was die SGE in die Listen an der Börse mehr als 70 Menschen, und die verwandten, die in unserem Besitz sind, auch Sie wurden geschickt, um Sie, die Vertreter von Donezk und Lugansk. Sie sind schon unter denen, die Menschen wählten diejenigen, die einseitig zu geben“, — hat Medvedchuk.

Der Tag vorher, am 27. Juni in Minsk traf er sich mit den Führern der DPR und die LPR-Denis Pushilin und Leonid Imker, die versprochen release-Häftlinge als „Geste des guten Willens“.

Aktion Medvedchuk kritisiert der Präsident der Ukraine Wladimir Zelensky. Das Staatsoberhaupt sagte, er verstehe nicht, warum eine Vermittlerrolle in den Beziehungen zwischen Kiew und Moskau handeln sollte, wie die Politiker, mit denen er noch nie getroffen hat.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here