Zwei Terroranschläge geschehen in der Hauptstadt von Tunesien

0
93

Foto: Zoubeir Souissi / Reuters

Zwei Selbstmordattentäter Griffen die Polizei in Tunis, die Hauptstadt des gleichnamigen Staates. Das töten eines Polizisten, mehrere Menschen wurden verletzt, berichtet Reuters

Der erste terrorist brachte einen Sprengsatz in der Nähe eines Polizei-Streifenwagen auf der Straße-Charles-de-Gaulle im Zentrum der Stadt. Die zweite kurz danach in der gleichen Weise, Griffen eine Polizeiwache im al-Kariani.

Es ist nicht bekannt wer hinter diesen Attacken. Sie ereignete sich ein paar Monate vor den Präsidentschafts-und Parlamentswahlen, der auf dem Höhepunkt der touristischen Saison in Tunesien wird erwartet, dass die größte Zahl der ausländischen Besucher.

Einwanderer aus Tunesien waren hinter großen Terroranschläge in Europa: im Juli 2016 Mohamed Lawai Boolell wurde von einem Lastwagen überfahren, Dutzende von Menschen auf der promenade in Nizza, und im Dezember des gleichen Jahres, Anis Amri fahren eines LKW stürzte in eine Menschenmenge an einer festlichen Messe in Berlin.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here