Maduro kündigte die Erfassung aller neuen Putschversuch

0
190

Foto: Reuters

Der Venezolanische Präsident Nicolas Maduro sagte, dass alle Teilnehmer der letzten Putschversuch im Land gefangen. Er sagte dies auf der Luft des staatlichen Fernsehens, RIA Novosti berichtet.

„Sie sind gefangen, Sie sind hinter bars mit einer ganzen Reihe von Beweismitteln“, sagte Maduro, fügte hinzu, dass die Verschwörer, gefolgt von 14 Monaten.

Früher, der Minister für Kommunikation und information von Venezuela, Jorge Rodriguez, sagte, dass die Behörden verhinderten ein weiterer Versuch eines Staatsstreichs. Insbesondere die Gegner von Nicolas Maduro mit Hilfe ausländischer Söldner töten wollten, der Führer des Landes, sagte er.

Die situation in Venezuela eskaliert am 23 Januar, wenn die Massenproteste nach der Oppositionsführer Juan Guido proklamierte sich provisorischen Präsidenten. USA, die meisten EU-und lateinamerikanischen Staaten erkannten ihn als den legitimen Staatschef. Russland und mehrere andere Staaten kündigten Unterstützung für den amtierenden Präsidenten Nicolas Maduro.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here