Die trauernde Frau wurde gedemütigt, weil das Gewicht auf dem Mann, Beerdigung

0
388

Foto: Toni Z

Fette Frau kritisiert, durch das Gewicht und die Wahl der Kleidung bei der Beerdigung des Ehepartners. Ihre Geschichte, die Sie geschrieben auf dem portal der Liebe das, Was zählt.

Eine Witwe namens Tony (Toni) erzählte mir, Ihr Mann sei auf einem Motorrad in einen Unfall. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht mit intrazerebralen Blutungen. Sein Zustand war kritisch, und drei Tage später starb er. Der Tag der Beerdigung die Trauernden Frau trug ein Schwarzes Kleid unter dem Knie mit semi-transparente ärmel.

„Mit ihm kam, zu verabschieden, eine Menge Leute. Andere Leute, die ich gut kannte, und andere sahen zum ersten mal, — sagt Tony. — Ich war moralisch schwierig. Es ist so, ich wurde zu einem Geist und sah, was geschehen war“.

Wenn der Totengräber senkten den Sarg in die Grube, Tony hörte jemanden flüstern: „Ihr Mann in das Grab gelegt. Sie würde haben, ein wenig zu verlieren Gewicht und kommen in ein schönes Kleid.“ Die Frau beschlossen, dass er sich verhört hatte, aber Ihre Schwester, die in der Nähe Stand, hörte auch diese Worte. Zur Unterstützung der Witwe, Sie drehte sich zu Ihr um und sagte, „Okay, ich habe eine Idee. Let ’s begraben, und selbst Essen 20-Burger“.

Tony räumte ein, dass er nicht erwarten, dass die Demütigung über den Friedhof. Nach der Beerdigung, die Sie und Ihre Schwester ging auf eine Kette restaurant der fast-food-In-N-Out und Essen Sie fünf Burger. „Für die Gesundheit der Frau, die mich gedemütigt“, sagte Sie ironisch.

Nach der Witwe, nach dem Tod Ihres Mannes gewann Sie über 16 Pfund. „Ich Wiege 112 Kilo und schämt sich nicht für Ihr Gewicht“, folgerte Tony.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here