Der Iran erklärte Trump seine Fehler

0
102

Foto: Amir Al Mohammedaw / Globallookpress.com

Ein Falsches Verständnis der Dinge durch den Präsidenten der Vereinigten Staaten Donald trump droht die Möglichkeit des Friedens. Der Leiter der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif schrieb auf seiner Twitter-Seite. In der Botschaft, die er sagte, und der account des amerikanischen Marktführer.

Laut dem Minister, Verhandlungen und Drohungen zwischen den beiden Seiten schließen sich gegenseitig aus. „Sanktionen sind keine alternative zum Krieg, das ist Krieg. Zerstörung = Völkermord = Krieg, Verbrechen,“—, sagte Zarif. Er hat auch Hinzugefügt, dass ein kurzer Krieg mit dem Iran, obwohl das Vertrauen der Trumpf, nicht beenden können.

Früher, der iranische Außenminister auch darauf hingewiesen, dass die Anwendung von Gewalt und den Ausbruch des Krieges sind illegal, und „jetzt ist nicht der XVIII Jahrhundert“.

25 Jun trump sagte, dass Washington kraftvoll reagieren, um den Iran für einen Angriff auf die Amerikaner. Ihm zufolge in einigen Aspekten würde es bedeuten die komplette Zerstörung. Er betonte, dass die USA Krieg mit dem Iran, wenn es beginnt, wird am Ende ziemlich schnell.

Vor, dass der iranische Präsident Hassan Rouhani Sprach über die Hoffnungslosigkeit der situation von der administration des amerikanischen Führer und geistige Behinderung administration des Weißen Hauses.

Die Beziehungen zwischen den USA und Iran eskaliert vor einem Jahr. Anfang Mai 2018 trump angekündigt, der einseitige Entzug von Washington aus eine nukleare Angebot im Jahr 2015 und die Verlängerung der Sanktionen gegen Teheran. Neues Paket von restriktiven Maßnahmen, die Vereinigten Staaten in Kraft trat, im November des gleichen Jahres.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here