Bestimmt den Betrag der Entschädigung an die Familien der Opfer Wrack Einer an-24

0
191

Foto: die Angelegenheiten der Region Krasnojarsk / „Vkontakte“Weiterlesen: der Passagier-24 nahm eine harte Landung auf video

Bestimmt den Betrag der Entschädigung an die Familien der getöteten und Verletzten in der anschließenden Bruchlandung von Flugzeug an-24 in nishneangarsk und die anschließende Feuer an Bord des Schiffes. Es wird berichtet RIA Novosti mit Verweis auf die all-Russischen Union der Versicherer..

Stellt klar, dass die Familien der Opfer der Kommandant des Schiffes und ein flight-engineer erhalten Versicherung Zahlungen von einer million Rubel. Zur gleichen Zeit, die verwandten der Opfer rechnen kann, eine Entschädigung von bis zu zwei Millionen Rubel. Die Versicherer der „Angara“ – airlines, deren Flugzeug stürzte im Flughafen der Russischen Stadt, ist ein Unternehmen SOGAZ.

Früher wurde berichtet, dass der Unfall tötete zwei Mitglieder der Besatzung des Schiffes. Weitere 15 Menschen medizinische Hilfe gesucht, und sieben wurden ins Krankenhaus gebracht. Rettete 42 Menschen, darunter eine kleine.

Um 10:20 Ortszeit (05:20 MSK) Flugzeug an-24 der Fluggesellschaft „Angara“ Durchführung von Flug Ulan-Ude — nishneangarsk — Irkutsk, machte eine Notlandung auf dem Abflughafen in nishneangarsk. Nach dem Start, in der Luft weigerte sich einer der Motoren. Das Flugzeug ging über der Landebahn um 100 m und kollidierte mit dem Bau von Kläranlagen, gefolgt von der Verbrennung der Folie. Die Arbeit der Einsatzkräfte beim löschen eines Brandes an Bord, nahm video.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here