Benannt als die wichtigste Quelle der cyber-Angriffe auf die Infrastruktur in Russland

0
174

Foto: Steve Marcus / Reuters

Die wichtigste Quelle für cyber-Attacken auf russische Informationsressourcen sind in den Vereinigten Staaten. Diese, nach TASS, sagte der stellvertretende Direktor der Nationalen Koordinationsstelle für computervorfälle (NCCI) Nikolai Murashov.

Gemäß ihm, management der Angriffe auf russische Internet-Ressourcen, die in der Regel durchgeführt von den Zentren in den USA und der EU. „Diese [Zentren] haben eine klare Lokalisierung, um vollständige Kontrolle über Ihre Operationen. Etwa ein Drittel des control centers von botnets ist auf dem Territorium der USA“, erklärte er.

Die meisten der cyber-Attacken auf Russland konzentrieren sich auf die Extraktion der Daten auf Technologien in den Bereichen Verteidigung, nuklear-Industrie und Luft-und Raumfahrt, sagte NCCI.

18. Juni, die offizielle Kreml-Sprecher Dmitry Peskov bestätigte Daten an aufeinanderfolgenden cyber-Attacken auf russische Behörden und kritische Infrastrukturen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here