In Deutschland, eine Bombe explodierte während des Zweiten Weltkriegs

0
658

Foto: Armando Babani / EPA / EFE

In einem maisfeld in der deutschen Stadt Limburg, eine Bombe explodierte während des Zweiten Weltkriegs. Dies schreibt Die Washington Post unter Berufung auf die lokale Zeitung Hessenschau.

Die explosion ereignete sich in der Nacht auf den 23. Juni. Die Anwohner dachten, das Erdbeben begann. Als ein Ergebnis der Stelle bildete sich ein Krater von 10 Metern Breite und einer Länge von vier.

Die Polizei nicht in der Lage sind zu erkennen Bombe Fragmente, aber nach erneuter Kontrolle der Experten sagen, dass mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit könnte es sein eine 250-Pfund-Bombe während des Zweiten Weltkrieges.

Niemand wurde verletzt. Dies ist der erste Fall, der Bruch mit der Bombe in Limburg zum letzten mal. Nach Ansicht von Experten, fielen alle auf Deutschland Bomben ist noch etwa 10 Prozent nicht explodierten. Also, am Montag, Juni 24, in Hessen evakuiert wurden fast 2,5 tausend Menschen durch die Entdeckung von zwei Schalen während des Zweiten Weltkriegs.

Im Juni wurde berichtet, dass in der polnischen Siedlung Kamerki, das ist ein Komplex von deutschen Bunkern aus dem zweiten Weltkrieg gefunden den geheimen Eingang zu dem tunnel, der nicht benutzt wurde, seit der NS-Rückzug aus diesen Orten. Es kann eine Vielzahl der Elemente und Werte, inklusive der fehlenden Bernsteinzimmer.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here