In der Amur-region wird wieder der nur-Marionetten-Theater

0
190

Foto: der Amur Regionale Theater der Puppen in Vkontakte

In der Amur-region wird wieder die region nur für Kinder Puppentheater Amurchonok. Am Mittwoch, Juni 26, TASS berichtete das dortige Ministerium für Kultur und nationale Politik.

Es wird darauf hingewiesen, dass der Wiederaufbau der direkten 139,2 Millionen Rubel, von denen 12,4 Millionen Euro aus dem Bundeshaushalt, und 13,8 Millionen aus dem regionalen.

Nach dem plan, im Jahr 2019 vorbereitet werden, die Dokumentation des Projekts und starten die Vorarbeiten. Die Bauarbeiten beginnen im Jahr 2021. Während der Wiederaufbau ist geplant, dekorieren Sie mit modernen Materialien die Fassade des Gebäudes (Gesamtfläche von 2,5 tausend Quadratmeter), die Verbesserung der Heizung, der Theater, der Isolierung der Wände eines der Zimmer und ersetzen das Dach.

So betont das Ministerium, die Restaurierung geben dem Theater eine ästhetische Erscheinung, Bedingungen zu schaffen, für angenehmen und sicheren Aufenthalt der Menschen, und auch zur Verbesserung der Qualität der Dienstleistungen, um mehr Zuschauer und bringen so die Einrichtung auf eine neue Ebene.

„Wenn ein Kind glücklich ist, um zum Theater zu gehen, wo er ist daran interessiert, komfortabel und gemütlich, wir machen alles richtig. Kultur ist wichtig, zu vermitteln, von der kindheit, und jede Fahrt zum theater sollte eine kleine feier“, — sagte der Leiter der Abteilung Olga Yurkova.

Amurchonok, in der region die einzige Marionettentheater, gebaut wurde in der Mariä-Verkündigungs-1964.

Das Theater wird wiederhergestellt werden, im Rahmen des Programms „Kulturelle Umwelt“ des nationalen Projekts „Kultur“, die sieht die Modernisierung der Infrastruktur der kulturellen Institutionen auf verschiedenen Ebenen. So, bis Ende 2024 in Städten mit einer Bevölkerung von 300 tausend Einwohner geplant ist der Bau von 39 kulturelle Entwicklung zu Einkaufszentren mit Kino – und Konzertsäle, Cafés und souvenir-Kioske. In den Dörfern — zu bauen oder zu reparieren über fünf hundert Kultur-und Freizeiteinrichtungen mit Hörsälen (einschließlich, mit der Zuweisung von stellen für Behinderte Personen), Räumlichkeiten für Vereine und studios. Zusätzlich, entsprechend dem Programm für den kommunalen Bibliotheken entwickelt werden, die einen standard, der ermöglicht, formatieren Sie Sie in Zentren des kulturellen Lebens.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here