In den Vereinigten Staaten einen Weg gefunden, zu umgehen, das Verbot Trumpf für Handel mit Huawei

0
194

Foto: Aly Song / Reuters

Amerikanische IT-Unternehmen haben einen Weg gefunden, zu umgehen, das Dekret des Präsidenten der Vereinigten Staaten Donald trump über das Verbot der Zusammenarbeit mit der chinesischen Firma Huawei. Es wird berichtet von Der New York Times.

Großen Prozessor-Hersteller wie Intel und Micron liefern Huawei-Produkte, Montage -, von denen erfolgt, die außerhalb der Vereinigten Staaten. Diese Produkte sind nicht als in den Vereinigten Staaten hergestellt.

Die Lieferung von Komponenten zu umgehen, das Verbot begann vor etwa drei Wochen. Laut Quellen, die US-Unternehmen zu verkaufen Huawei-Produkte, um Millionen von Dollar.

Trump hat ein Dekret unterzeichnet, das Verbot für amerikanische Unternehmen aus der Zusammenarbeit mit Huawei in Mitte Mai. Die Organisation war, die im Verdacht stehen, verbindungen mit den chinesischen Geheimdiensten, die angeblich übertragenen Nutzdaten.

Das Verbot geht davon aus, dass bis Mitte August die US-Hersteller liefern kann Huawei nur die Produkte, die erforderlich sind, um die Aufrechterhaltung bestehender Produkte. Der Verkauf von neuen teilen ist verboten. Huawei schätzt die Verluste aus der ban bei $ 30 Milliarden.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here