Der Mann begoss sich mit Benzin im Zentrum von Moskau und verlangte von der Ministerin

0
131

Foto: Dmitry Dukhanin / Kommersant

Der Mann begoss sich mit Benzin auf das Gebäude des Ministeriums für Bau in der Hauptstadt. Am Mittwoch, den 26. Juni, die Agentur Berichte city news „Moskau“ mit Verweis auf eine Quelle im Rettungsdienst.

Unbekannt gedroht, dass er Sie Begehen würde Selbstverbrennung und erfordert Verhandlungen mit dem Minister für Bau, Vladimir Yakushev, sagte der Agentur Gesprächspartner. Der Mann behauptet, dass er getäuscht wurde, wenn ein Haus zu bauen.

Es wird erwartet, dass die Ankunft der Rettungsdienste.

So berichtet Telegramm-Kanal-Baza, ein Mann ist nicht erlaubt, ein Haus zu bauen, auf der Website in der region Rjasan, der in seinen Besitz.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here