Umgeben von Oberst Milliardär aus dem FSB gefunden, die neuen reichen

0
226

Foto: Alexey kudenko / RIA Novosti

Der ehemalige Leiter der banking-Abteilung von „K“ die wirtschaftliche Sicherheit-service von FSB Russlands Oberst Cyril Cherkalin, beschuldigt empfangen Bestechungsgelder in der besonders großen Größe, kurz vor seiner Verhaftung, die oft kommunizierte mit der Polizei-Ermittler von einem der Bezirke Moskaus, die teure Immobilien in Italien. Am Dienstag, den 25. Juni, schreibt „Rosbalt“, unter Berufung auf eine Quelle in den Sicherheitsdiensten.

Gemäß dem Gesprächspartner der Ausgabe, wenn die Ermittler entwickelt Cherkalin vor seiner Verhaftung, in Ihrem Sichtfeld kam eine Frau, hält eine hohe position in einer von der Metropolitan police Department, die vielen kriminellen Fällen, in denen große Banken und Ihre Aufsichtsbehörden. Bei der Untersuchung dieser Fälle wurden einige „seltsame Ereignisse“, die, höchstwahrscheinlich, die beteiligt waren, und die Cherkalin, und sein Freund, der Ermittler und die haben die Aufmerksamkeit der Ermittler.

Nach der Verhaftung von Cherkalin Frau, die Sie beschlossen, um Ihnen zu sagen, über die Gemeinschaft, detailliert die Probleme, auf die es verwiesen wird, um den Colonel. Außerdem berichtete Sie, dass zusammen mit Carolinem Ihr immer wieder und sein Kollege von der FSB, der trug eine teure Armbanduhr der Marke Patek Philippe. Während sein name unbekannt war, zu Ihr.

Weitere Feld-Ermittler geschafft, die Identität der Kollegen von Cherkalin, aber er sagte, dass keine zweifelhaften Fragen mit dem Prüfarzt nicht diskutieren, aber der Hauptzweck seines Besuches war, zu inspizieren Frauen nach Anzeichen für eine Verwicklung in Korruption, Verbrechen. Er sagte auch, dass die Ermittler besitzt teure Immobilien in Sizilien gekauft „unverständlich Einkommen“.

Als Ergebnis, im Fall einer Frau, die von dieser Zeit hatte bereits vorgelegt, einen Brief von resignation, begann der test. Laut der Quelle der „Rosbalt“, dies ist nicht die erste Geschichte, die bekannt wurde in der Studie über den nächsten Kreis der Cherkalin in der Untersuchung der Fall sein.

Früher wurde berichtet, dass Cherkalin im Gefängnis liest Bücher und sieht Modern und stilvoll. Es wurde auch festgestellt, dass in seiner Zelle gibt es warmes Wasser, TV und Kühlschrank.

Cyril Cherkalin, Absolvent der FSB-Akademie — wurde im April verhaftet wegen des Verdachts auf Diebstahl von 490 Millionen Rubel. Zusammen mit ihm wurden verhaftet, der Oberst Andrey Vasilyev und Dmitri Frolov. Als Ergebnis der Recherchen in Ihrer Wohnung gefunden wurde, sind die Bargeld in Rubel, Dollar und Euro. Die Gesamtgröße der abgehobenen Beträge in Höhe von 12 Milliarden Rubel.

Cherkalin auch vermutet Erhalt von Bestechungsgeldern in Höhe von 850 tausend US-Dollar für den Schutz von einem der kommerziellen Unternehmen in den Zeitraum von 2013 bis 2015.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here