Skandalös befreit ehemaligen Armenischen Präsidenten erneut verhaftet

0
160

Robert Courante: Asatur Esync / RIA Novosti

Der ehemalige Präsident von Armenien Robert Kotscharjan Angeklagten des versuchten Sturzes der verfassungsmäßigen Ordnung, wieder verhaftet. Diese Entscheidung wurde durch das Berufungsgericht von Armenien, berichtet „Interfax“.

Das Gericht bestätigte die Beschwerde der Generalstaatsanwaltschaft gegen die Veröffentlichung von Kocharian auf Antrag der Führer der nicht anerkannten Berg-Karabach-Republik (Republik Arzach).

Darüber hinaus, das Berufungsgericht gefunden rechtswidrigen Kündigung Gerichtsverfahren gegen den ehemaligen Armenischen Führer und verwiesen den Fall an das Verfassungsgericht.

Das Gericht von Jerewan, hat sich die Maßnahme der Zurückhaltung Kotscharjan am 18. Er wurde veröffentlicht unter der persönlichen Garantie von den ehemaligen und aktuellen Köpfen von Arzach Bako Sahakyan und Arkady Ghukasyan. Der Ministerpräsident Nikol Pashinyan gefragt, seine Anhänger zu blockieren, alle Gerichte und versprach eine umfassende reform des gesamten Systems.

Ein paar Tage später der Richter wer hat die Entscheidung über die Freilassung des ehemaligen Präsidenten, seinen Rücktritt unter öffentlichem Druck.

Kotscharjan wurde zum ersten mal verhaftet, am 27. Juli 2018, aber in Mitte August wurde er entlassen auf Antrag der Anwälte. Wieder wurde er festgenommen, erst nach einer Beschwerde der Staatsanwaltschaft vom 7. Dezember.

Der Fall gegen Kocharian für die Ereignisse des März 1-2, 2008. Dann verhängte er den Ausnahmezustand zu zerstreuen, in den Straßen von der opposition — Unterstützer Armeniens erstem Präsidenten Levon Ter-Petrosyan statt, wer nahm Teil in den Wahlen von 2008, aber verloren Sersch Sarkissjan. Ter-Petrosjan und seine Anhänger verlangten eine Nachzählung. Die Kundgebungen eskaliert in Ausschreitungen, die unterdrückt wurden durch die Behörden. Unter den Toten waren Anhänger der opposition und den Strafverfolgungsbehörden.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here