Offenbart die Ausgaben der Russischen Beamten auf Auslandsreisen

0
120

Foto: Evgeny Pavlenko / Kommersant

Das Ministerium für Industrie und Handel in 2016-2017 verbracht, an der Unterkunft der Beamten während Dienstreisen im Ausland über 19,3 Millionen Rubel. Dies berichtet auf der website des „Zentrum für anti-Korruptions-Forschung und initiative „Transparency International Russia“.

Nach Angaben der Forscher, die Ausgaben der Beamten auf ausländische Reisen sind nicht beschränkt auf: der Leiter des Ministeriums für Industrie und Handel Denis Manturov während Geschäftsreisen lebte im Zimmer mit Kosten bis zu mehreren hundert tausend Rubel, und sein Stellvertreter Georgy Kalamanov im Jahr 2016, verbrachte die Nacht in einem Deluxe-Jerusalem David Citadel Hotel Kosten 45.9 tausend und Fünf Suite-Dubai Palm Jumeriah in Dubai für 53.6 tausend Rubel. Manturov, die wiederum im Jahr 2017 blieb in der Präsidenten-Suite in einem mexikanischen hotel Four Seasons Hotel Mexico City Kosten 478,7 tausend Rubel.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Grenzen auf Kosten der Beamten in die ausländischen Dienstreisen ist immer noch da. So, in Uruguay und Fiji können Sie nicht verbringen mehr als 70 Dollar am Tag, und in Deutschland ist der Grenzwert auf 200 Euro. Allerdings können die Beamten die diese Grenze überschreiten, mit der Erlaubnis des Managements. Auch Einschränkungen gelten nicht für bestimmte Kategorien von Beamten, z.B., Federal Minister und Ihrer Stellvertreter.

Die Forscher fanden heraus, dass die Ausgaben von Beamten auf Geschäftsreisen in Russland auch ein beachtlicher einem erheblichen Anteil der Ausgaben aus dem budget. So, Fälligkeit 2016, beendet in St. Petersburg in der Suite des Four Seasons Hotel Lion Palace St. Petersburg für 81 tausend Rubel, und sein Stellvertreter, Viktor Evtukhov verbrachte die Nacht in Chabarowsk Suite für 52 tausend. Obwohl Reisen nach Russland auch Grenzen gesetzt: 550 Rubel pro Tag für Unterkunft und $ 100 für andere Ausgaben.

„Wenn es ein Dokument es zulässt, brechen die Grenzen, diese Grenzen sind absolut keine Bedeutung. Und Reise-Regeln für Russland-dieses wird bestätigt durch die viel einfacher zu kommen mit unrealistischen Preisen, und jedes mal dann, um es zu bedecken mit überschüssen, als anzunehmen, angemessenen Preisen und zu erfüllen“, — sagte der Leiter der Kaliningrader Filiale der Organisation Igor Sergeyev.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here