In Russland erklärte die situation mit steigenden Preisen für Benzin

0
94

Foto: Kirill Kallinikov / RIA Novosti

Der Föderale Antimonopoldienst (FAS) hat eine überprüfung der Informationen über das Wachstum der Benzinpreise in Sibirien und in den Fernen Osten und nicht offenbaren Verletzungen, berichtet TASS.

Laut Vizeminister Anatoli Golomolzin, bevor die Preise zu steigen begann, Sie fiel. „Das heißt, in diesem Sinne, die situation des Marktes bei der reduzierten Nachfrage, die Preise fielen im Einzelhandel, als hoch — wächst“, — sagte er.

Die Golomolzin sagte auch, dass die Kraftstoff-Preise im Einzelhandel gestiegen in dem Land, in weniger als ein Prozent, diesel Statistik von Anfang des Jahres, ist praktisch null.

Frühere, Ministerpräsident von Russland Dmitri Medwedew beauftragte Vize-Premier Dmitri Kosak auf den Umgang mit den Informationen der starke Anstieg der Benzin-Preise in einigen Regionen des Landes.

Die Vertreter der Kozak dann bekannt gegeben, dass das ganze Land ein deutliches Wachstum der Preise auf Benzin beobachtet wurde, und der Anstieg der Kosten ist, „innerhalb der Grenzen der Inflationserwartungen angesichts der Wachstums-in die Mehrwertsteuer“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here