Eine Frau ging in den Urlaub und kam zurück, gelähmt und blind

0
371

Mary Catherine Derin mit Ihrem Mann Tonitto: aus dem persönlichen Archiv

Ein tourist aus den USA besucht haben Mexiko und kehrte nach Hause zurück, ohne einen Blick und mit gelähmten Beinen. Berichtet von den Neuigkeiten.com.au.

46-jährige Mary Catherine Derin ging nach Mexiko mit Ihrem Mann Tony zu Feiern den Jahrestag Ihrer Hochzeit. Am ersten Tag des Urlaubs American krank gefühlt: „Als ich anfing zu verblassen, habe ich beschlossen, dass es kalt war. Wir gingen zum Arzt und er sagte, ich bin dehydriert, also machte ich eine intravenöse infusion“.

Doch das Verfahren hat nicht geholfen, und später Mary Kathryn, die Sehkraft verschlechtert. „Dachte ich noch, es war die Grippe. Ich hatte einen flash, wenn alles wurde schwarz, und dann die vision wieder, aber ich sah alles verschwommen“, — sagte der Amerikaner.

Während der fünf Tage der Ferien Catherine Derin die Fähigkeit verloren, zu sehen, und war völlig gelähmt von der Taille abwärts.

Wenn das paar kehrte nach Maryland, Sie ging sofort ins Krankenhaus, wo die ärzte diagnostizierten Derin Guillain-Barre-Syndrom (eine seltene Erkrankung, bei der das Immunsystem beeinflusst das Nervensystem — ca. „Der tape.ru“).

Dann begannen die ärzte zur Behandlung von Derin, allerdings ist die Ursache Ihrer Blindheit blieb ein Rätsel. Es wurde später aufgedeckt, dass Auge Probleme, die entstanden sind aufgrund von angeborenen Anomalien, die mit der Ansammlung von Flüssigkeit im Gehirn.

„Der Verlust der Sehkraft und Guillain-Barre-Syndrom war nicht verwandt sind, es ist einfach passiert zur gleichen Zeit. Die ärzte sagten, es war eine Seltenheit“, erklärte Derin.

Nach diesem, Mary Catherine hatte eine operation am Gehirn, und sechs Monate später zu Ihr allmählich vision zurückgegeben. Der Zeitpunkt der Entlassung aus dem Krankenhaus American bewegen könnte, mit einem Stock kurze Strecken.

Im Juni, ein paar aus Texas, starb an einer mysteriösen Krankheit, während auf Urlaub in Fidschi. David und Michelle Paul aus Fort worth, erkrankte in den ersten Tagen des Aufenthalts auf einer tropischen Insel. Sie informiert Ihre Familie, über die sich verschlechternden Gesundheitszustand der Tag vor der Abreise, und bald Michelle starb. Einige Zeit später starb, und Ihr Mann.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here