Der Kerl wollte berühmt geworden durch soziale Netzwerke und starb

0
132

Foto: Danish Siddiqui / Reuters

Eine in Indien benannt Coomaraswamy (Kumaraswamy) wurde getötet, während der Dreharbeiten video für die app TikTok. Dies schreibt der Indian Express.

Gemäß Augenzeugen, 20-jährige junge versuchte zu tun, kippen und fiel auf seinen Hals, seine Wirbelsäule zu beschädigen. Wenn Coomaraswamy wurde ins Krankenhaus eingeliefert, die ärzte sagten seiner Familie, dass er keine chance hat zu überleben, da er stark beschädigt Venen und Nerven. Die acht Tage, die ärzte kämpften um sein Leben, aber Coomaraswamy starb.

Indische arbeitete Sie als Tänzerin und sang auch in einem lokalen Orchester. Er war der einzige Ernährer in der Familie. Nach verwandten, von Coomaraswamy war kein smartphone und videos für TikTok schrieb seinen Freunden. Der Kerl wollte, um berühmt geworden und bekommen in einer Tanz-show.

Zuvor, im April 2019, wurde Sie sich der Tatsache bewusst, dass der Gerichtshof in Indien hat gefordert, zu erreichen, entfernen von TikTok von AppStore und Google Play. Diese Entscheidung wurde getroffen, aufgrund der Präsenz auf der Website von Pornographie und unanständige Inhalte. Jedoch zuvor heruntergeladene TikTok Benutzer werden in der Lage sein, um es weiterhin zu verwenden.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here