Breakdance vorübergehend aufgenommen in das Programm der Olympischen Spiele

0
144

Foto: Henry Romero / Reuters

Breakdance vorübergehend aufgenommen in das Programm der Olympischen Spiele 2024, die in Paris stattfinden wird. Dies berichtet auf der website des Internationalen Olympischen Komitees (IOC).

Neben breakdance im Programm bisher surfen, Skateboarden und klettern. Die endgültige Entscheidung im Jahr 2020.

„Die vorgeschlagene Disziplin Einklang mit der Olympischen agenda 2020. Der Wettbewerb wird immer stärker differenziert. Dies gibt uns die Möglichkeit, zu verbinden mit einer neuen generation von fans“, sagte IOC-Präsident Thomas Bach. Im März wurde bekannt, dass Bach befürwortet die Einbeziehung von break-dance in das Programm der Sommerspiele.

Bei den Jugend-Olympischen Spiele im Jahr 2018, gehalten in Argentinien, hat sich bereits entschieden, die Wettbewerbe im breakdance. Sie besuchte die Jungen und Mädchen wurden vorgestellt und gemischte teams.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here