Am set des neuen bond-Films gefangen peeping in der Toiletten voyeur

0
170

Rahmen: der Film „007: SPEKTRUM“

Auf Dreharbeiten zu einem neuen film über die superspy James bond verhaftet einen Mann, installiert versteckte Kameras in Damen-Toiletten. Es wird berichtet, portal TMZ.

Es wird darauf hingewiesen, dass der 49-jährige Peter Hartley inhaftiert war Letzte Woche nach eine der Kameras gefunden in der Badezimmer der britische Pinewood Studio. Es ist unbekannt, in welcher Beziehung der Mann zu der Produktion von neuen Bildern. Die derzeit gegen ihn Anklage in voyarism. Hartley sagte selbst, dass er bereit ist, mit den Ermittlern zusammenarbeiten.

Dies ist nicht der erste Vorfall mit der Erschießung bondiany. Anfang Juni auf der Website der explosion. Es war geplant, die natürlich von der Bild, aber außer Kontrolle geriet. Als Folge erlitt einer der Mitglieder der Besatzung, beschädigt Landschaft.

23. Mai wurde bekannt, dass Daniel Craig spielte in mehreren bond-Filmen, verletzt wurde während der Dreharbeiten auf Jamaika und war im Krankenhaus. Es wurde festgestellt, dass die Hospitalisierung der Stern wird nicht auf die release-Termine der 25-Teil der Saga, die freigegeben werden sollen, im April 2020. Sein offizieller name ist nicht bekannt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here